Friesenhof Altmark

Willkommen

Auch 2022 wieder Zuchtschau in Klötze

Auch 2022 und zwar am Samstag dem 17. Juli wird es wieder eine Zuchtschau auf dem Friesenhof Altmark in Klötze geben.
Auch diese dritte Edition wird in Zusammenarbeit mit unserem Nachbarbetrieb Friesenpferdezucht Heydecke organisiert.
Wir hoffen natürlich auf viele Teilnehmer!

 

 

Aktuelle Verkaufspferde

Ab sofort bieten wir wieder einige Verkaufspferde verschiedenen Alters an. Hierbei handelt es sich um Jährlingshengste, zweijährige Wallache sowie ältere bereits ausgebildete Pferde. Bei Interesse einfach nachfragen. 

 

Das war unser Jahr 2021 auf dem Friesenhof Altmark

In unserem Stall wurde im vergangenen Jahr das 90. Fohlen geboren mit dem Zusatz …vom Friesenhof Altmark.
Daneben haben einige unsere Pferde 2021 wiederum gute Ergebnisse erreichen können auf der Zuchtschau der Region Ost 2021
Syt vom FA (Willem503 x Wolfert 467; 10.03.2021) 1.Prämie und Bestes Hengstfohlen
Peet vom FA (Jouwe485 x Norbert444; 08.03.2021) 1.Prämie
Pam vom FA (Tiede501 x Jerke 434; 11.03.2021) 2.Prämie
Rieka vom FA (Ulbran502 x Jouwe485; 21.03.2021) 2.Prämie
Romkje vom FA (Alwin469 x Jasper366; 02.04.2021) 3.Prämie
Malou vom (FA Tiede501 x Wolfert467; 16.02.2020) 1. Prämie, Jugendchampion
Frans vom FA (Epke474 x Maurus441; 19.03.2017) 2. Prämie Ster
Hiske fan Klein Weuling (Alwin469 x Tsjerk; 08.06.2018) Ster 1. Prämie, vorläufig Kroon / Bestes Pferd ZS Klötze
Zwantje vom FA (20.03.2015; Wolfert 467 x Pier 448) wurde 2021 im Sport gezeigt und erreichte das Sportprädikat 

November 2021
Hiske fan Klein Weuling Alwin469 x Beart411; dreijährig 
Denise van de Meikade Jouwe485 x Tsjerk328; vierjährig 
…wurden definitiv Kroon erklärt aufgrund der erreichten Punkte bei ABFP bzw. IBOP

Leider blieb das wöchentliche Gespannfahren im wahrsten Sinne des Wortes auf der Strecke, denn aufgrund vieler anderer Verpflichtungen konnten wir 2021 nur 729 gefahrene Kilometer verbuchen.

Friesenhof Altmark erfolgreich auf der Zuchtschau Region Ost

Auf der Zuchtschau der Region, Ost, welche zugleich die erste Zuchtschau des DFZ in diesem Jahr war, konnten unsere Pferde gute Ergebnisse erzielen.
Unsere dreijährige Stute Hiske fan Klein Weulink (Alwin469 x Beart 411; Z: H.Blom Wijhe) wurde in der Rubrik 6 „Prämienkörung von 3 jährigen Fohlenbuchstuten für Stammbuchaufnahme/Ster“
vorgestellt und bekam als einzige in dieser aus acht Stuten bestehenden Rubrik eine 1. Prämie. Im Endring wurde Hiske dann nach einer erneuten Präsentation mit dem vorläufigen Kronprädikat ausgezeichnet und letztendlich als Tagessieger der Zuchtschau ausgerufen.
Aber auch die Ergebnisse unserer anderen Pferde konnten sich sehen lassen. Syt vom FA (Willem508 x Wolfert 467, Z: Dörte Preetz-Wille wurde als bestes Hengstfohlen ausgezeichnet, denn er bekam wie sein Spielkamerad Peet vom FA (Jouwe485 x Norbert444) eine 1.Prämie. Unsere Stutfohlen Rieka vom FA (Ulbran502 x Jouwe485) sowie Pam vom FA (Tiede501 x Jerke434) bekamen jeweils eine 2. Prämie Romkje vom FA (Alwin469 x Jasper366) wurde mit einer 3. Prämie prämiert.
Die von uns gezüchtete Jährlingsstute Malau vom FA (Tiede501 x Wolfert467, B: N. Heydecke) bekam ebenfalls eine erste Prämie und wurde zum Jugendchampion ernannt.
In der letzten Rubrik des Tages wurde unser Wallach Frans vom FA (Epke474 x Maurus441) der Jury präsentiert. Auch Frans bekam das begehrte Ster Prädikat.

weitere Informationen und Fotos folgen.